David Harks

Ob als Solokünstler, mit seiner Band Safetalk oder mit den zahlreichen anderen Künstlern, mit denen er als Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist zusammengearbeitet hat, David Harks hat sich mit seiner spielerischen Mischung aus Psychedelia, Electronica, Pop und Indie einen Namen gemacht. Mit Veröffentlichungen auf Labels wie Sunday Best, Kitsuné, Claremont 56 und Eskimo Recordings. Davids sofort erkennbare, gefühlvolle Stimme und sein rastloser, wissbegieriger Geist haben ihn zu einem der interessantesten und unberechenbarsten Künstler der Gegenwart gemacht. Gleichermaßen zu Hause arbeitet er mit Produzenten elektronischer Musik, Blues-Gitarristen oder experimentellen Musikern zusammen. Seine Rolle als Musiker und Fürsprecher wird seit über einem Jahrzehnt gesucht und als empfohlen angesehen, um zu Projekten in den Bereichen Musik, Kunst und kulturelle Entwicklung in Großbritannien und Deutschland beizutragen. Er wurde 2016 bei Strictly Confidential als Schriftsteller veröffentlicht und ist jetzt aktiver Schriftsteller bei Downtown Publishing in Großbritannien. David ist ein unabhängiger A & R-Berater mit Sitz in Berlin, der sich auf das Schreiben als Künstler und die Entdeckung von Talenten konzentriert, wobei die Musik immer an erster Stelle steht.
Harks
Zurück