Neuen Kommentar schreiben

Fri 11.11. - Musik für Performance und Theater - Music Pool Abend - Ballhaus Ost

  • Posted on: 9 November 2016
  • By: Andrea Goetzke

Musikproduktionen für Theaterinszenierungen und Performances sind sowohl ein künstlerisches Entwicklungsfeld als auch eine wirtschaftliche Einkommensquelle für MusikerInnen. Mit Musikschaffenden und Performern sprechen wir über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen Musik und darstellenden Künsten. Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es? Gerade auch für MusikerInnen die sonst eher Pop-Musik im weitesten Sinne machen? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit? Werden Stücke gemeinsam entwickelt oder wird Musik erst im zweiten Schritt für bestehende Konzepte angefragt - und was sind Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Anforderungen? Worauf ist speziell bei der Arbeit mit Performance und Theater zu achten? Was sind die Erwartungen seitens der darstellenden Künste? Gibt es bestimmte rechtliche, organisatorische, technische und wirtschaftliche Fragen zu berücksichtigen? Welche Ideen und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es für zukünftige Kooperationen zwischen MusikerInnen und darstellenden KünstlerInnen?

Mit dabei sind:
* Barbara Morgenstern, Musikerin, Komponistin und Leiterin des Chors des HKW, hat für verschiedene Produktionen mit Rimini Protokoll zusammengearbeitet.
* Albrecht Ziepert, Musiker (u.a. Pentatones) und Komponist für Orchester, Theater, zeitgenössischen Tanz und audiovisuelle Installationen. Er ist Teil des Berliner Performancekollektivs MS Schrittmacher.
* Nikola Duric und Dariusz Kostyra, 2/5 des Performancekollektivs Showcase Beat Le Mot, für die Musik ein wichtiger Teil ihrer Produktionen ist; arbeiten zur Zeit an einer Produktion mit Thies Mynther.
* Thies Mynther, Musiker (u.a. Phantom Ghost, Stella, Superpunk) und Produzent (u.a. Chicks on Speed, Dillon), arbeitet mit verschiedenen Regisseuren als Komponist, Musiker und musikalischer Leiter und ist aktuell an einer Produktion mit Showcase Beat Le Mot beteiligt.

DJ Seal Child

im Ballhaus Ost, Pappelallee 15, 10437 Berlin

19:30 - Tür auf
20:00 - Beginn Gespräch

danach Drinks + Musik
 

In Kooperation mit dem Performing Arts Programm  des LAFT Berlin.

Satelliten-Event von Most Wanted: Music 2016 (MW:M).

Der Eintritt ist frei und man kann einfach vorbeikommen.

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
16 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.