Neuen Kommentar schreiben

Music-Biz-Mashup Spanien trifft Berlin: Eindrücke vom Community-Abend #8 in der Spanischen Botschaft

  • Posted on: 12 November 2014
  • By: Kirsten Grebasch

ACUD, West Germany, Ackerstadtpalast – normalerweise finden unsere Community-Abende immer abwechselnd an Orten statt, die typisch für die Berliner Musikszene sind. Nicht so gestern – da waren wir das erste Mal zu Gast in einer Botschaft - genauer gesagt in der Spanischen Botschaft. 

Viele spanische MusikerInnen und Musikschaffende arbeiten und leben in Berlin. Da lag es nah, einen unserer Community-Abende genau unter dieses Motto zu stellen. Eröffnet wurde der Abend von dem Gesandten der Spanischen Botschaft, Ignacio Sánchez de Lerin, sowie der Referentin des Musicboards Berlin, Tatjana Kaube.  Robert vom Music Pool stellte unser Beratungsangebot vor, danach diskutierten unsere Panelteilnehmer in der Runde über das Leben als spanischer Musikschaffender in unserer Stadt. Zum anschließenden Networking legte Laura Aragoneses auf.

Music-Biz-Mashup Spanien trifft Music Pool Berlin               

Ein großes Dankeschön geht an die Spanische Botschaft (http://www.exteriores.gob.es/embajadas/berlin/es/Paginas/inicio.aspx), an Tatjana Kaube vom Musicboard Berlin, sowie an unseren Panelteilnehmern Felix Beltran San Segundo, Fernando Epelde, Juan Pedro Bolívar Puente, Paloma Lirola, Mark Llop und Laura Aragoneses.

Der nächste Termin für den Community-Abend findet ihr hier 

 

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
13 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.