Neuen Kommentar schreiben

Mon, 15.02 Teil 2 Workshop - Der Musiker als Unternehmer - Toolbox für Selbständige

  • Posted on: 3 February 2016
  • By: Eileen Möller

Zur Anmeldung hier.

Die Musiker haben sich gefunden, die geilen Songs sind da, ihr seid eine perfekt eingespielte Band, die erste Konzert habt Ihr bereits erfolgreich über die Bühne gebracht.

Plötzlich spielen Dinge eine Rolle wie Bankkonto, Rechnungsstellung, Buchhaltung, Steuern, Finanzierung, Preis- und Kostenkalkulationen, Businessplan, Versicherung und sogar Kranken- und Altersvorsorge für Musiker. Eigentlich alles kein Hexenwerk. Gehört ja zu anderen Berufszweigen und  zum Privatleben ja eigentlich sowieso alles irgendwie dazu. Aber als Musiker gibt es an der ein- oder anderen Stelle vielleicht dann doch noch mal Spezialfälle. Man denke nur an die Stichworte KSK und Ausländersteuer. Und eigentlich will man ja auch Musiker sein, Songs schreiben und Konzerte spielen und sich nicht um so langweiligen, bürokratischen Quatsch kümmern. Da ist man doch froh, wenn es irgendwo jemanden gibt, der einem am Anfang hilft, einmal eine professionelle Struktur aufzubauen, sodass man dann in der Folge möglichst wenig Aufwand damit hat und die Geschäfte ein fach so "laufen".

Genau das wollen wir in diesem Workshop für Euch tun. All die oben erwähnten Themen und noch mehr werden wir gemeinsam einmal kurz anschneiden, damit Ihr einen kompakten Überblick über die Notwendigkeiten zum Aufbau und zur Sicherung Eurer Künstlerexistenz bekommt, Eure speziellen Fragen stellen und Euch dann ganz schnell wieder auf das konzentrieren könnt, worum es wirklich geht: Die Musik.

2 Termine:

08.02.2016
15.02.2016

je 14-18 Uhr

Preis: 15€ 

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
4 + 14 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.